4Unter Sandstrahlen (engl. Sandblasting, abrasive blasting) oder Druckluftstrahlen mit festem Strahlmittel, versteht man die Oberflächenbehandlung eines Materials oder Werkstücks (Strahlgut) durch Einwirkung von Strahlmitteln, als Schleifmittel gegen Rost, Verschmutzungen, Farbe, Zunder und viele anderen Verunreinigungen oder zur Oberflächengestaltung durch Mattierung.

Es gibt viele gute Gründe, Sandstrahlen als Reinigungsmethode zur Oberflächengestaltung in Betracht zu ziehen. Sandstrahlen ist effektiv, gründlich hat sich über sehr viele Jahre entscheidend weiterentwickelt und bietet inzwischen für fast jede Anwendung eine gute Lösung. Gerade in der Industrie sind die Anwendungsbereiche sehr vielfältig, wie zum Beispiel nicht abschliessend aufgezählt:

  • Reinigung von Maschinen, Motoren, Behältern, Formen und Anlagen
  • Zum Einsatz bei der Betonsanierung z. B. zum Freilegen der Bewehrung (Verstärkung) oder auch Bewehrungsstahl, Armierungseisen genannt.
  • Reinigung von Fassaden, Mauerwerken, Fachwerken, Skulpturen, Steinreinigungen oder auch nach einem Brand (Entfernung von Russ)
  • Zum Entrosten, Entlacken und Entschichten von Stahlkonstruktionen
  • Entfernungen von Zunderschichten
  • Zur Aufrauung der Oberfläche als Vorbereitung zum Lackieren
  • Dekoratives Sandstrahlen (u.a. Mattierung von Glas)
  • Strukturierung von Glasplatten für Anwendungen in der Mikrosystemtechnik durch Mikrosandstrahlen (Erzeugung mikrofluidischer Kanäle für Mikroreaktoren oder Durchlöcher zur fluidischen Kopplung eines Mikrochips zu seiner Umwelt)
  • Textilien (Ist eine sehr umstrittene und in einigen Ländern verbotene Methode zur Behandlung von Jeans, um einen (ab)getragen Effekt zu erzielen, bei der es durch quarzhaltigen Staub zur Bildung einer Silikose bei den Textilarbeitern kommen kann.)

Sandstrahlen ist schnell und sauber, es entfernt alte Lacke und Rost, kurzum alle Beschichtungen, die nicht mehr benötigt werden. Somit zählt Sandstrahlen den effektivsten Reinigungsmethoden, die heutzutage angewendet werden. Im Vergleich zu der manuellen Reinigung und Entlackungen mit Bürsten, Schaber, Abbeizer oder Schleifmittel ist das Sandstrahlen viel weniger zeitaufwendig und somit nicht so kostenintensiv.