Mineralische Strahlmittel (Einwegstrahlmittel)

strahlm_schmelzkammerschlacke_scoral_0_500-1_000_3_1Schmelzkammerschlacke (Glaspudermehl)

Schmelzkammerschlacke auch Glaspudermehl genannt, wird zum Strahlen von Stahl-, Beton-, Holz-, Naturstein- und Leichtmetallkonstruktionen eingesetzt. Die Schmelzkammerschlacke wird für Strahlarbeiten im Druckluftverfahren, bei welchem die Strahlmittelrückgewinnung nur begrenzt oder gar nicht möglich ist, eingesetzt. Die in der Schmelzkammer von Kohlenkraftwerken anfallende Schlacke wird gemahlen, entstaubt, entmagnetisiert, gewaschen, getrocknet und ausgesiebt.

Weiterlesen


Glasbruch weiss ST 140 0.125 - 0.200Glasbruch weiss

Der Glasbruch weiss wird zum Aufrauen und Reinigen von Oberflächen wie Holz, Beton oder Leichtmetall eingesetzt. Der Abtrag ist minimal. Der Glasbruch weiss ist auf Grund der Eisenfreiheit für Stahlarbeiten auf hochlegierten Stählen, Sonderstählen, Nichteisen-Metallen und Holz sehr zum empfehlen. Glasbruch weiss bleibt scharfkantig und ermöglicht die schonende Bearbeitung von Oberflächen ohne Verfärbungen zu hinterlassen.

Weiterlesen


Glasbruch misch G 145 0.160 - 0.180Glasbruch misch

Der Glasbruch misch wird zum Aufrauen und Reinigen von Oberflächen wie Holz, Beton oder Leichtmetall eingesetzt. Der Abtrag ist minimal. Der Glasbruch misch ist auf Grund der Eisenfreiheit für Stahlarbeiten auf hochlegierten Stählen, Sonderstählen, Nichteisen-Metallen und Holz sehr zum empfehlen. Glasbruch misch bleibt scharfkantig und ermöglicht die schonende Bearbeitung von Oberflächen ohne Verfärbungen zu hinterlassen.

Weiterlesen


VitroBlast_VB-2_0,35-0,80Glasbruch Glasrecycling (Altglas)

Der Glasbruch Glasrecycling aus Altglas wird u.a. zum Aufrauen und Reinigen von Oberflächen wie Holz, Beton eingesetzt. Der Abtrag ist minimal. Der Glasbruch aus Altglas ist auf Grund der Eisenfreiheit für Stahlarbeiten auf hochlegierten Stählen, Sonderstählen, Nichteisen-Metallen und Holz sehr zum empfehlen. Glasbruch Altglas bleibt scharfkantig und ermöglicht die schonende Bearbeitung von Oberflächen ohne Verfärbungen zu hinterlassen.

Weiterlesen


strahlm_granatsand_mesh_120Granatsand

Der natürlich mineralische und eisenhaltiges Granatsand wird durch Hydroklassierung mehrfach gewaschen, feuergetrocknet u. in verschiedene Kornklassen getrennt u. aufbereitet. Anwendungen sind hier u.a. Entfernung von Rost u. Zunderschichten bei metallischen Oberflächen, Entlacken, Denkmalsanierung u. Fassadenreinigung um nur paar Einsatzgebiete zu nennen. Granatsand kann nicht bei Edelstahl- u. NE-Metallen eingesetzt werden.

Weiterlesen


BicarbonatSoda Strahlmittel (Natriumbicarbonat etc.)

Das Sodastrahlmittel, Natriumbicarbonat etc., ist ein neutrales, sehr umweltfreundliches, nicht ätzendes, nicht reizendes, ungiftiges und einfach zu handhabendes Strahlmittel, das unter den verschiedensten Betriebsbedingungen verwendet werden kann und ist somit auch und ungefährlich für den Anwender. Dieses lebensmittelechte Einmalstrahlmittel basiert auf rein synthetischem Natriumbikarbonat in höchster Qualität. Dieses Strahlmittel reinigt und entlackt in einem Arbeitsgang.

Weiterlesen



Mineralische Strahlmittel (Mehrwegstrahlmittel)

Strahlmittel für Strahlkabinen und Strahlcontainer mit Strahlmittelrückgewinnung

cB Glasperlen 0.200 - 0.300 mmGlasperlen

ist ein eisenfreies, umweltfreundliches und mineralisches Strahlmittel. Glasperlstrahlen ist eine sehr gute Ergänzung zu den nicht abrassiven Verfahren zur Rostbeseitigung punktuell oder partiell. Beim Feinstrahlen mit Glasperlen, entsteht eine richtungslose Oberfläche, die wolkenfrei und dekorativ ist. Anweungsbereiche sind u.a. Boote, Oldtimer oder historische Gebäude und vieles mehr.

Weiterlesen


strahlm_normalkorund_braun_f_150_0_063-0_105Normalkourund braun

Der Normalkorund braun ist ein hochwertiges Mehrwegstrahlmittel (d.h. je nach Anwendung bis zu 14 Durchläufen). Es besitzt beste Qualitäten und hat ein einmaliges Preis- / Leistungsverhältnis und bleibt bis zuletzt scharfkantig und besitzt eine gleichbleibende Abtragswirkung. Das Normalkorund Braun 95.5% wird durch die reduzierende Schmelze aus hochwertigem Bauxit im elektrischen Lichtbogenofen im Blockverfahren hergestellt. Danach wird die verarbeitete Masse gemahlen, entstaubt und ausgesiebt.

Weiterlesen


Edelkorund weiss F 180, 0.053 - 0.088Edelkourund weiss

Edelkorund weiss besteht aus kristallinem Aluminiumoxid (α AI2O3). Es ist ein eisenfreies Mehrwegstrahlmittel mit scharfkantigem Korn und grosser Härte. Edelkorund weiss hat eine sehr aggressive Wirkung auf die gestrahlte Oberfläche. Neben dem Strahlbereich wird Edelkorund auch im Schleifbereich eingesetzt. Das Strahlmittel wird aufgrund der Eisenfreiheit für viele Strahlaufgaben im Edelstahlbereich und bei NE-Metallen eingesetzt.

Weiterlesen


Normalkorund und Edelkourund gehören zu den mineralisch künstlichen Strahlmittel